About the Artist

Being a graduate of the HGKZ (Hochschule für Gestaltung und Kunst), she lives and works in Zürich. She specialises mainly in room and video installations – using different kinds of media (i.e. video, photography, slides, sound and light) and combining them to create her room effects. She has had her own exhibitions and has taken part in group events, both in Switzerland and abroad.

Friends of Ursula Schertenleib are Christoph Burger (Photography Artist) and the organissation stantbyvisions.ch

Contact for more information.

Vita

  • 2003 Visarte Schweiz, Zürich

    visarte ist der Berufsverband der visuell schaffenden Künstlerinnen und Künstler in der Schweiz. Er vertritt ihre Interessen auf politischer und gesellschaftlicher Ebene. visarte setzt sich für gute Rahmenbedingungen im Zusammenhang mit dem künstlerischen Schaffen ein und berät Künstlerinnen und Künstler.

  • 1999 Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich

    3 Monate Nachdiplomstudium «Szenisches Gestalten» an der Hochschule für Gestaltung und Kunst, Zürich (Peter Schweiger)

  • 1992 SKBK, Zürich

    Aufnahme in die SGBK

  • 1991-95 F+F, Zürich

    Die F+F Schule für Kunst und Design ist die grösste private Kunst- und Gestaltungsschule der Schweiz. Die Abspaltung der Klasse Form und Farbe von der Kunstgewerbeschule Zürich führte 1971 zur Gründung der F+F Schule für experimentelle Gestaltung.

  • 1981-89 University of Zurich, Zürich

    Biologie Studium an der Universität Zürich.

  • 1981 Atelier in New York, New York

    Im Ramen des Zürcher Ateliers in New York habe ich in New York gearbeitet.

  • 1979-81 Schule für Gestaltung Zürich, Zürich

    An der Schule für Gestaltung habe ich mir mein gestalterisches Grundwissen angeeignet.

Einzelausstellungen

  • 2006 März 06: «sweet & cool» Shanghai Studio, Shanghai, China

    Visit online.

  • 2005 Atelier, «und wenn geschichtetes Dunkel durchlässig wird» Installation mit Graphitzeichnungen/ farbige Lichtquellen

    Visit online.

  • 2001 Art-Fenster Rämistrasse («...glückliche Tage...»Rauminstallation in Vitrine)

    Visit online.

  • 1994 Galerie les trois folles, Zürich Fotoarbeiten II

    Die Abeit ist nicht online.

  • 1994 Galerie les trois folles, Zürich Fotoarbeiten II

    Die Abeit ist nicht online.

  • 1992 Galerie Altstadthaus, Zürich Fotoarbeiten I

    Die Abeit ist nicht online.

Gruppenausstellungen

  • 2017 «Wir Kinder vom Sonnenblick» Galerie Gluri Suter Huus Wettingen AG: Fotoarbeiten «Dem Himmel so nah»; «Altar»

    Visit online.

  • 2016 «schichten», Badeanstalt Utoquai: «ge schichten»

    Visit online.

  • 2014 «Turbulenzen», Badeanstalt Utoquai: Camera obscura.

    Visit online.

  • 2013 Kulturlabor + ArtBox Thalwil: «happy holidays»

    Visit online.

  • 2012 «spuren», Badeanstalt Utoquai: (blind trust) Fotoinstallation

    Visit online.

  • 2012 Kult Zürich Ausser Sihl das andere Gesicht. Kunsthaus Deutschvilla A-5350 Strobl

    Visit online.

  • 2012 Grösser als Zürich – Kunst in Aussersihl, Helmhaus Zürich «backstage»

    Visit online.

  • 2011 «Kult Zürich: Ausser Sihl – ein Schmelztiegel Schwiiztag, Malzfabrik Berlin, «backstage»

    Visit online.

  • 2011 Kunstszene Zürich, «after...»

    Visit online.

  • 2010 Kunst - DAS KLEINE, Zollikon «Im Auge des Hurricans – alleged calmness».

    Visit online.

  • 2010 Kunstetage visarte Zürich: «backstage»

    Visit online.

  • 2009 Badeanstalt Utoquai «Ecstasy»

    Visit online.

  • 2007 Kult Zürich Ausser Sihl das andere Gesicht. Kunsthaus Deutschvilla A-5350 Strobl

    Visit online.

  • 2006 Kunstszene Zürich «Bricks on the Fall»

    Visit online.

  • 2006 Kulturaustausch «Nord - Süd»: Dakar / Senegal Teilnahme an der Pan-afrikanischen Biennale in Dakar. www.dakart.org

    Visit online.

  • 2006 Badeanstalt Utoquai «Face the Facts»

    Visit online.

  • 2004 Badeanstalt Utoquai «Spiegelungen» («Zone1 / Zone2» Rauminstallation)

    Visit online.

  • 2003 Badeanstalt Utoquai «Schnittstellen» («Die schiere Unmöglichkeit zu entkommen» Rauminstallation)

    Visit online.

  • 2001 Intervention:Hotelzimmer; ThalwilerHofkunst, (« schöne Aussicht» Rauminstallation)

    Visit online.

  • 2001 «statements» Unterführung Escher- Wyss («Game over» Videostills)

    Visit online.

  • 2000 Badeanstalt Utoquai («TABU» Rauminstallation)

    Visit online.

  • 1998/99 Kunsthaus Zürich, «Schwarz» («go» Raumobjekt)

    Visit online.

  • 1998 Kunstaktion Rotkreuzspital, Zürich; («zwischen Tag und Traum» Rauminstallation)

    Visit online.

  • 1997 Kloster Wettingen, Kreuzgang («Monitor in Zucker» Videoinstallation)

    Visit online.

  • 1996 Täuschungen, ehem. Kunsthalle Zürich (Fotografie)

    Visit online.

  • 1996 ArToll Labor, Bedburg-Hau; Rhein. Landesklinik, D («Schreie zerreissen, die schwarze Stille», Videoinstallation)

    Visit online.

  • 1996 Galerie Amtshimmel, Baden, CH, («Spielzeug» Cibachrome/Sprechinstallation CD)

    Visit online.

  • 1995/96 Kunstszene Zürich, «Zürcher Inventar»

    Datenzentrale im Helmhaus Zürich. Das Projekt ist nicht online

  • 1995 Kunsthaus Zürich, «durch Räume gehen» («Raum-Freiraum-Grenze», Videoinstallation)

    Visit online.

  • 1993/94 Kunstszene Zürich (Räume, Fotografie)

    Visit online.

  • 1991 «andere Art»; Aarau (Fotografie)

    Die Arbeit ist nicht online.

Videos zu den Installationen

  • 2006 «Raum» Zeichen-Animationsfilm ( 3'10'')

    Visit online.

  • 2005 «sweet & cool» Video, 18 min.

    Visit online.

  • 2000 «...im Fluss»

    Visit online.

Theaterarbeit

  • 1999 «Abschied vom Hotel Limmathof»

    Mitarbeit beim Erarbeiten des Konzepts für ein szenisches Projekt «Abschied vom Hotel Limmathof» (Baden) -Rauminstallation im ehem. Hotel.

    Visit online.

  • 1998 Theaterproduktion «Nijinsky, ich bin ein Truthahn mit Gottesfedern»

    Mitarbeit in der Theaterproduktion «Nijinsky, ich bin ein Truthahn mit Gottesfedern» Regie: Thea Dumsch; Bühnenbildassistenz bei Thierry Favret. Das Projekt ist nicht online.

Kunst & Bau

  • 2007 Überbauung Lienihof

    Kunst im Fahrstuhl in der Überbauung Lienihof Bauherrschaft BGZ, Baugenossenschaft Zurlinden Projekt zusammen mit Ursula Herber

    Visit online.

Ankäufe

  • 2006 «...glückliche Tage...»
    Ankauf Liegenschaftsverwaltung der Stadt Zürich: «...glückliche Tage...» Standort: Parkhaus Rämistrasse Zürich, Eingangsbereich

    Visit online.